Herzlichen Glückwunsch, Ihr Werbeblocker funktioniert!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker für diese Seite, um kostenlose Dienste weiterhin zu ermöglichen.
Unterstüzen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Windows 98 SE Service Pack 3.1 - finale Version veröffentlicht

Zuletzt geändert: 03.02.2021 von creopard - Tags: Windows 98, Service Pack, Microsoft

Das Windows 98 SE Service Pack hat mit der neuen finalen Version 3.1 einen weiteren Meilenstein erreicht.
Diese neue Version hat seit der letzten Beta-Version vom Oktober 2019 weitere Features und Verbesserungen erfahren.

Die Hauptverbesserungen von Version 3.1 sind unter anderem:

  • Update windowsspezifischer Dateien auf die jeweils neueste Version
  • deutsche Versionen von FDISK.EXE und FORMAT.COM
  • Unterstützung von Festplatten > 137 GB
  • stabilem Betrieb von Windows 98 mit mehr als 512 MB RAM ("PATCHMEM" von rloew)
  • neuem Scandisk, Defrag, Fdisk und Format
  • Betrieb im Netzwerk zusammen mit z.B. Windows 7 (DSClient.exe)
  • Spiele wie "Spider Solitär", "Pinball: Space Cadet" und "Reversi"
  • Netzwerk-Aktivitätsmonitor im Systray
  • NTFS Partitionen lesen/schreiben
  • Übernahme einiger Verbesserungen von Windows ME (z.B Defrag, Regedit, SYSDM.CPL)
  • uvm.

Feedback und auch Änderungswünsche sind gerne willkommen!
Download wie immer hier und auch das Changelog kann sich sehen lassen:

komplettes Changelog Version 3.x


Datei
Windows 98 Second Edition Service Pack 3.1 final.exe
Details
icon

deutsche Version deutsche Version

Version 3.1 final vom Januar 2020

LOGO_win98_r3

Changelog:

* Neue/aktualisierte Datei
! Neue/aktualisierte Datei (inoffiziell)
+ kleinere Verbesserungen
x Bugfix
- Hinweis

3.1 final

  • * Hinzugefügt: PATCHMEM (rloew) für Systeme mit mehr als 512 MB RAM (patcht VMM.VXD und VCACHE.VXD)
  • ! Hinzugefügt: HWINFO.EXE 4.90.0.3000 (WinME)
  •  Hinzugefügt: KB251091, TAPISRV.EXE (Fehlende TAPI Ländercodes in deutschem Win98 SE)
  •  Hinzugefügt: NTFS Partitionen lesen/schreiben + ein Tool zum Löschen von NTFS-Partitionen, die FDISK nicht finden kann. Benötigt WMI zur NTFS-Konfiguration! (PNTFS.VXD, PNTFS.VBS, DELPART.EXE)
  •  Hinzugefügt: Spiel "Reversi" aus Windows 3.0
  •  Hinzugefügt: Deinstallationsmöglichkeit des Windows 2000 Farbschemas/Icons
  •  Hinzugefügt: NUSB 3.7 als zusätzliche Installationsoption
  • * Aktualisiert: Stammzertifikate Windows Roots Update und Revoked Roots Update (September 2020)
  • * Aktualisiert: Timezone Update Oktober 2020
  • ! Verbessert: DirectX Control Panel + MPG/MP3 Codes separat installierbar
  • ! Verbessert: Bei den erweiterten FDISK.EXE und FORMAT.COM Dateien (>137 GB, englisch) wurden die Dialoge mit "J/N" Abfrage korrigiert, statt "Y/N" (Bei einem deutschen Tastaturlayout verlangt FDISK.EXE bzw. FORMAT.COM die Eingabe von "J" statt "Y", obwohl "Y" angezeigt wird, was verwirrend war.)
  • - Downgrade: MSVCRT.DLL auf Version 6.1.9848.0 (Q932590) wegen möglicher Inkompatibilität mit einigen Spielen unter Windows

3.1 beta

  • * Aktualisiert: Stammzertifikate Windows Roots Update und Revoked Roots Update (Juli 2019)
  • ! Aktualisiert: Neue Scandisk + Defrag 4.90.0.3000 (WinME) (unterstützt Partitionen > 127 GB)
  • ! Aktualisiert: CVTAPLOG.EXE 4.90.0.3000 (WinME)
  • ! Aktualisiert: SYSDM.CPL 4.90.0.3001 (WinME), zeigt u.a. nun die genaue CPU-Bezeichnung an (statt nur das Stepping)
  • ! Aktualisiert: CDFS.VXD 4.90.0.3002 (WinME) unterstützt Diskgröße von mehr als 2GB
  • ! Aktualisiert: DISKTSD.VXD 4.90.0.3001 WinME Hotfix
  • ! Aktualisiert: DISKVSD.VXD 4.90.0.3002 WinME Hotfix
  • ! Aktualisiert: Patched ESDI_506.PDR (48-bit LBA > 137 GB ATA(PI)/(E)IDE/(U)DMA verbesserter Hard Disk Driver ESDI_506.PDR 4.10.2230, BIOS muss aber 48bit LBA unterstützen!)
  • ! Aktualisiert: GDIPLUS.DLL v5.2.6002.24180
  • ! Aktualisiert: VNETBIOS.VXD v4.90.3001 Fix ;WinME 272991, siehe http://web.archive.org/web/20050206045511/http://support.microsoft.com/?kbid=272991
  • * Aktualisiert: Adaptec ASPI Layer v4.71.2.0
  • ! Aktualisiert: Regedit 4.90.0.3001 WinME (eingedeutscht), merkt sich den zuletzt aufgerufenen Schlüsselpfad, beinhaltet Favoriten und gewisse Beschleunigungen.
  • ! Aktualisiert: SCSI1HLP.VXD, CDTSD.VXD, VOLTRACK.VXD
  • ! Aktualisiert: IOS.VXD (Anzeige des korrekten Laufwerksnamens)
  • * Aktualisiert: Windows Script Host 5.7
  • ! Aktualisiert: SETUPAPI.DLL 5.00.2195.1526 WinME
  • * Aktualisiert: THEMES.CPL & THEMES.EXE 4.80.0.1998 Plus!98 CD
  • ! Aktualisiert: Hyperterminal HYPERTRM.DLL 5.1.2600.5512, HYPERTRM.EXE 5.1.2600.0 , HYPERTRM.HLP, HYPERTRM.CHM, HTICONS.DLL 5.1.2600.0
  • ! Aktualisiert: SYSMON.EXE 4.10.0.1999 [PATCHED/Fixed System Monitor korrektes Runden] - http://www.geoffchappell.com/notes/windows/archive/sysmon.htm
  • ! Aktualisiert: COMDLG32.DLL gepatcht - vergrößert den Windows "Datei-Öffnen" Dialog (FileOpenPatcher von ElmüSoft)
  • ! Aktualisiert: Universal Plug-n-Play v4.90.3003.0 WinME
  • ! Aktualisiert: CRYPTDLG.DLL 5.0.1558.6608, T2EMBED.DLL 5.00.2195.7348, TRIEDIT.DLL 6.1.0.9235, REGTLIB.EXE 8.0.50727.3053, MFC42.DLL 6.2.8092.0, MSVCRT.DLL7.0.9981.0, HHSETUP.DLL 5.2.3790.2453, HHCTRL.OCX 5.2.3790.4110, HH.EXE 5.2.3790.2453, XENROLL.DLL 5.131.3686.0, IMAGEHLP.DLL 5.1.2600.2180, MFC40.DLL4.1.0.6151, MSVCRT20.DLL 2.12.0.0 WinME CD, RICHED.DLL 4.0.834.839 WinME CD, RICHED20.DLL RICHED20.DLL 5.30.23.1230, WMILIB.SYS 5.1.2600.0, WRITE32.WPC 2004.11.7.0, DBGHELP.DLL 6.9.3.113, COMCAT.DLL 5.0.2600.1, POLEDIT.EXE 5.0.2195.6601
  • * Hinzugefügt: Runtime Dateien für Visual Basic 1.0, 2.0, 3.0, 4.0, Visual C++ 6.0, Visual C++ 2003, Visual C++ 2005 SP1
  • * Hinzugefügt: MSXML 2.6 SP6, MSXML 3.0 SP7, MSXML 4.0 SP2
  • ! Hinzugefügt: Netzwerk-Aktivitätsmonitor für Win 98 + unter Zubehör\Systemprogramme
  • * Hinzugefügt: QFECHECK.EXE (Q240075) + unter Zubehör\Systemprogramme
  • ! Hinzugefügt: CERTMGR.EXE (5.131.2134.1) + unter Zubehör\Systemprogramme
  • * Hinzugefügt: Fehlende Registryschlüssel für das HTML Hilfe Update
  • * Hinzugefügt: TWAIN 1.7.1 DLLs + EXEs from WinXP SP3: Unofficial Windows 98/98 SP1/98 SE/ME Scanners, Fax + Digital Cameras TWAIN.DLL 1.7.0.0, TWAIN_32.DLL 1.7.1.1, TWUNK_16.EXE 1.7.0.0 + TWUNK_32.EXE 1.7.1.0 Update
  • * Hinzugefügt: DSCLIENT Version 5.00.2920.0005
  • * Hinzugefügt: NOVOLTRK.INF - Fix für "Windows überschreibt Felder von Disketten-Bootsektoren"
  • * Hinzugefügt: RegClean 4.1.7364.1
  • ! Hinzugefügt: Control Panel Applets Lockups Fix (CONTROL.EXE 4.10.1999)
  • * Hinzugefügt: Remote Desktop Client 5.1.2600.0
  • * Hinzugefügt: Verlinkung von "Hwinfo.exe /ui" unter Zubehör\Systemprogramme
  • * Hinzugefügt: Spiele: "3D Pinball (Space Cadet)" und "Spider Solitär"
  • ! Hinzugefügt: DirectX Control Panel (DX90C.CPL 9.9.376.0, DXCPL.EXE 9.22.1284.0)
  • ! Hinzugefügt: MPEG Layer-3 Audio Codec & DirectShow MPEG-2 Splitter (L3CODECA.ACM 1.9.0.306, L3CODECP.ACM 3.3.0.44, L3CODECX.AX 1.6.0.52, MPG2SPLT.AX 6.5.2600.6333, QUARTZ.DLL 6.5.1.907)
  • ! Hinzugefügt: MSFTEDIT.DLL 5.41.15.1517
  • ! Hinzugefügt: USBMON.DLL 4.10.0.2223 Win98 Hotfix, USBPRINT.SYS 4.10.2223.0 Win98 Hotfix
  • ! Hinzugefügt: Doskey.com v2.8 mit Text Auto-Vervollständigung via [TAB] Taste (http://paulhoule.com/doskey/)
  • ! Verbessert: FDISK.EXE + FORMAT.COM in neuer Version für Festplatten > 137 GB (englisch)
  • + Verbessert: ZIPFLDR.INF: Fehler in Installationsroutine behoben
  • + Verbessert: Datei-Aufteilung der SP3.cab und Supp.cab Containern
  • + Verbessert: Deinstallation von RegClean und Wintop ermöglicht
  • + Verbessert: Neuer Installer mit Illustration
  • + Verbessert: OEMLOGO.BMP und OEMINFO.INI ergänzt
  • + Verbessert: OFECHECK.EXE zeigt aktuelle Versionsnummern aller Dateien an, die in der PRESERVE.INF enthalten sind.
  • + Verbessert: NirCmd.exe durch Kill.exe ersetzt (erzeugte zu viele False-Positives bei Virenscannern)
  • - Downgrade: inoffizieller Patch für Q926247 [Win2000] (SNMPAPI.DLL 5.0.2195.6811 + SNMP.EXE 5.0.2195.7112), verhinderte Drucken über Netzwerkdrucker, Downgrade auf Q314147 [Win98]
  • - Downgrade: advpack.dll auf Version 6.0.2900.5512 (xpsp3)
  • - Entfernt: IE 6.0 SP1 Dateien (IE6 wird vor der SP Installation vorausgesetzt)
  • - Entfernt: DYNWRAPX.DLL (erzeugte zu viele False-Positives bei Virenscannern)
  • - Entfernt: wuinfo.inf (da Windowsupdate.com für Windows 98 schon lange offline ist, werden diese Einträge nicht mehr aktualisiert)
  • - Entfernt: Obsolete Dateien: vmm32.vxd, shell.inf, sleek.inf, KB891711.EXE, KB918547.EXE, Q891711.DLL, Q918547.DLL, slayout1.inf, slayout2.inf

 

Größe
40 MB
Dateiname
Windows 98 Second Edition Service Pack 3.1 final.exe
Download




Änliche Artikel anzeigen: