Creopard

Updates und Neuigkeiten


OpenSSH unter Windows:

Anonymisierung und Verschlüsselung
Um eine sichere Verbindung zu einem Rechner aufzubauen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Neben VPN, Remote-Desktop oder VNC gibt es auch die Möglichkeit, sich mit SSH auf entfernte Rechner zu verbinden.
Alles hat seine Vor- und Nachteile, daher ist SSH die flexibelste Lösung, da man auch SSH-Tunnel aufbauen kann und somit über eine sichere erschlüsselte Verbindung auf einen Remote-PC zugreifen kann.

Dabei hat sich folgende Vorgehensweise auf Windowssystemen unter Zuhilfenahme freier Software durchgesetzt. Die Kombination von OpenSSH(d) und Cygwin.

OpenSSH ist eine KOSTENLOSE Version der SSH-Protokoll-Suite von Netzwerkkonnektivitäts-Tools. Es verschlüsselt den gesamten Datenverkehr (einschließlich Passwörter), um Abhören, Entführung von Verbindungen und andere Angriffe auf Netzwerkebene effektiv zu unterbinden. Zusätzlich unterstützt OpenSSH SFTP Server- und Client-Rollen, bietet eine Vielzahl von sicheren Tunneling und Weiterleitungsfunktionen, sowie eine Vielzahl von Authentifizierungsmethoden. Cygwin ist eine Linux-ähnliche Umgebung für Windows. Es besteht aus einer DLL (cygwin1. dll), die wesentliche Linux API Funktionalität emuliert, und einer Sammlung von Tools.

Weiterlesen ➡️


Der schnellste Weg eine bestehende Owncloud Instanz auf einen neueren Stand zu bringen ist ein Update über eine (Linux) SSH-Shell. Der Weg über FTP ist zwar auch möglich und für viele, die keinen Shellzugang haben leider auch die einzige Möglichkeit Owncloud zu aktualisieren. Jedoch ist ein Update über FTP auch die langsamste Variante.

Im folgenden wird ein Update über die Shell beschrieben, die keine 5 Minuten dauert.

Weiterlesen ➡️


Wenn man mit Windows 7 auf einem Netzlaufwerk navigiert auf dem man auch Schreibrechte hat, legt Windows automatisch eine Thumb.db an, falls im entsprechenden Verzeichnis auch Bilder enthalten sind.

Um dieses nervige "Feature" abzuschalten, sind einige Einträge in der Registry (als Administartor) notwendig!

Weiterlesen ➡️


MtGox LogoWer noch einen Yubikey von MtGox übrig hat, kann diesen nun selbst für eigene Zwecke freischalten, um ihn für eigene Services zu nutzen!
Man könnte den Yubikey so z.B. mit der Passwortverwaltungssoftware "Password Safe" nutzen, siehe Passwort Safe mit Yubikey einrichten englisch.

Problem: Die über MtGox ausgestellten Yubikeys sind mit einem Passwort geschützt, so dass die Konfiguration des Yubikeys nicht verändert werden kann, da nur MtGox die Passwörter kennt.

Weiterlesen ➡️


Viele (V)DSL-Anbieter bieten zwar kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz an, verlangen dann aber bei ihren IP-Tarifen teils horrende Kosten für einen Anruf ins deutsche Mobilfunknetz, z.B. (Stand 10/2014):

Provider Tarif
Telekom 19,0 ct/min
1&1 19,9 ct/min
Congstar 22,0 ct/min

Besitzer einer Fritzbox können hier im Monat einige EURO sparen, wenn man die Fritzbox für günstigere Gespräche im Mobilfunknetz konfiguriert.

Weiterlesen ➡️

«    Seite 3 von 4    »