Creopard header Logo

Deutsche Windows 98 SE Bootdiskette auch für moderne PC Systeme

Update: 23.02.2024 | Erstellt: 21.10.2020 von creopard

Unterstüzen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Hurra,
Ihr Werbeblocker funktioniert!

Wenn Sie unsere Inhalte nützlich finden, würden wir uns über eine kleine Unterstützung freuen. Sie können auch gerne Ihren Werbeblocker für diese Seite deaktivieren, um kostenlose Dienste weiterhin zu ermöglichen.
Dieser Hinweis erscheint, weil Sie einen Werbeblocker verwenden.

Deutsche Windows 98 SE Bootdiskette auch für moderne PC Systeme
Klick zum Vergrößern
Windows 98 SE Bootdiskette

Die meisten verfügbaren Bootdisketten für Windows 98 SE sind veraltet, nicht als echtes Diskettenimage oder nur in englischer Sprache verfügbar.

Diesen Umstand wollen wir hier nun endgültig beheben und bieten eine echte deutsche Bootdiskette für Windows 98 SE an.
Die damals von winfuture.de zur Verfügung gestellte englische(!) Windows 98 SE Bootdiskette wurde dabei als Ausgangsbasis benutzt und verbessert.

  • HIMEM.SYS durch XMGR.SYS ersetzt, um einen schnelleren Bootvorgang und Unterstützung für mehr als 512MB RAM zu ermöglichen
  • FDISK.EXE + FORMAT.COM in neuer Version für Festplatten > 64 GB

Die Bootdiskette wird als WinImage Datei zur Verfügung gestellt mit der eine echte oder virtuelle Diskette erstellt werden kann.

Auf besondere systemnahe Optimierungsmaßnahmen wurde hier bewusst verzichtet, damit die Diskette vom 486er bis zum moderneren Pentium problemlos eingesetzt werden kann.


Details
icon

Eine Windows 98 SE Bootdiskette in einem selbst entpackendem EXE-Archiv. Darin befindet sich eine gepackte Diskettenimage-Datei, die direkt

  • auf eine echte 3,5'' Diskette kopiert werden kann, so dass diese direkt bootfähig ist.
  • entpackt werden kann, um sie auch in einer virtuellen Maschine/Emulator (VMware, VirtualBox, PCem, 86Box) zu verwenden.

Die Bootdiskette besitzt ein Bootmenü und wurde in der Konfiguration für alle möglichen PC-Systeme folgendermaßen angepasst:

  • HIMEM.SYS durch XMGR.SYS ersetzt, um einen schnelleren Bootvorgang und direkte Unterstützung für mehr als 512MB RAM zu ermöglichen.
  • FDISK.EXE + FORMAT.COM ersetzt durch neuere Versionen für Festplatten > 64 GB.

Auszug aus der CONFIG.SYS:

[COMMON]
dos=high,umb
device=himem.sys /testmem:off
device=display.sys con=(ega,,1)
country=049,850,country.sys
install=mode.com con cp prepare=((850) ega.cpi)
install=mode.com con cp select=850
install=keyb.com gr,,keyboard.sys
;Backslash in VMware liegt auf der "> < |" Taste unten links
files=60
buffers=20
stacks=9,256
lastdrive=z


[menu]
menuitem=SETUP_CD, Windows 98 Setup von CD-ROM starten.
menuitem=CD, Computer mit CD-ROM-Untersttzung starten.
menuitem=NOCD, Computer ohne CD-ROM-Untersttzung starten.
menudefault=SETUP_CD,30
menucolor=7,0

[SETUP_CD]
device=oakcdrom.sys /D:oemcd001 
;device=btdosm.sys 
;device=flashpt.sys
;device=btcdrom.sys /D:oemcd001
;device=aspi2dos.sys
;device=aspi8dos.sys
;device=aspi4dos.sys
;device=aspi8u2.sys
;device=aspicd.sys /D:oemcd001

[CD]
device=oakcdrom.sys /D:oemcd001 
;device=btdosm.sys 
;device=flashpt.sys
;device=btcdrom.sys /D:oemcd001
;device=aspi2dos.sys
;device=aspi8dos.sys
;device=aspi4dos.sys
;device=aspi8u2.sys
;device=aspicd.sys /D:oemcd001

[NOCD]

Auszug aus der AUTOEXEC.BAT:

rem @ECHO OFF
set EXPAND=YES
SET DIRCMD=/O:N
rem cls
set temp=c:\
set tmp=c:\
path=a:\

IF "%config%"=="NOCD" GOTO QUIT
LH MSCDEX.EXE /D:oemcd001 /L:D

echo.
IF "%config%"=="SETUP_CD" goto AUTOSETUP
GOTO QUIT

:AUTOSETUP
set CDROM=FOO23
FINDCD.EXE
if "%CDROM%"=="FOO23" goto NOCDROM
path=a:\;%CDROM%\
%CDROM%
cd \WIN98
echo.
OEMSETUP.EXE
goto QUIT

:NOCDROM
echo.
echo Die Windows 98 Installationsdateien wurden nicht gefunden.
echo.

:QUIT
Größe
830 KB





Ähnliche Artikel anzeigen:




Unterstützen Sie uns:

Wenn Ihnen unsere Projekte gefallen, dann freuen wir uns über Ihre Unterstützung!
Unterstüzen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Unterstüzen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Hurra,
Ihr Werbeblocker funktioniert!

Wenn Sie unsere Inhalte nützlich finden, würden wir uns über eine kleine Unterstützung freuen. Sie können auch gerne Ihren Werbeblocker für diese Seite deaktivieren, um kostenlose Dienste weiterhin zu ermöglichen.
Dieser Hinweis erscheint, weil Sie einen Werbeblocker verwenden.