Creopard header Logo

Videos abspielen mit Zoom Player 14.x unter Windows 98 SE

Update: 16.06.2023 | Erstellt: 06.02.2019 von creopard

Unterstüzen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Werbeblocker?
Nicht notwendig - keine nervige Werbung!

Warum? -> Darum! <-
Wenn Sie unsere Inhalte nützlich finden, würden wir uns über Ihre Unterstützung freuen.
Dieser Hinweis erscheint, weil Sie einen Werbeblocker verwenden.

Videos abspielen mit Zoom Player 14.x unter Windows 98 SE
Klick zum Vergrößern

Welchen Sinn es haben kann, unter Windows 98 noch Videos zu betrachten, sei mal dahingestellt.
Nostalgie..., Retro..., David Hasselhoff..., weil es geht...,

Aber welchen halbwegs aktuellen Media Player könnte man heutzutage noch unter Windows 98 benutzen?
Ein einfacher Test bestätigt, dass Zoom Player 14.x noch unter Windows 98 SE funktioniert.

Es sind nur einige einfache Schritte zur erfolgreichen Installation notwendig:


  1. Ein Codec Pack installieren, z.B. "K-Lite Codec Pack 3.4.5" (siehe unten).
  2. Zoom Player 14.x installieren und dabei die Option "legacy mode" auswählen.
  3. Beim Starten von Zoom Player, wird die fehlende Datei "gdiplus.dll" angemeckert. Daher diese Datei herunterladen (siehe unten) und im Verzeichnis "C:\Programme\Zoom Player" ablegen.
  4. Lieblingsvideo starten und zusehen, wie der "Hoff" den Windows 98 Desktop "rockt"...

windows 98 david hasselhoff
(Bild: David Hasselhoff - "Looking for Freedom" auf dem Windows Desktop mit Zoom Player)

Benötigte Dateien:

Details
icon

K-Lite Codec Pack 3.4.5 Full (letzte Version für Windows 98 + ME)

Changelog:

  • Release Date: Sep 15, 2007
  • Added support for Windows 98/ME/NT4 (only in this version)
  • Updated Media Player Classic to version 6.4.9.1
  • Fixed three recently discoved security vulnerabilities in Media Player Classic
  • Updated ffdshow to revision 1475
  • Updated Gabest AVI splitter
  • Re-added DirectVobSub 2.33
  • Updated Codec Tweak Tool
  • Better handling of files that are 'in use' during installation. Such files will be replaced during next reboot.
  • Minor changes
Größe
14 MB

Details
icon

Die Datei "gdiplus.dll" wird von einigen Programmen unter Windows 98 SE benötigt, z.B. Zoom Player.
Da diese Datei aber nicht standardmäßig von Windows 98 mitgeliefert wird, muss man diese manuell nachrüsten.
Sie ist bestandteil des "Platform SDK Redistributable: GDI+" von Microsoft und kann für Windows XP hier heruntergeladen (archive.org) werden (WindowsXP-KB975337-x86-ENU.exe).

Die "gdiplus.dll" ist auch unter Windows 98 lauffähig und wird hier ebenfalls lokal zum Download angeboten (ohne Installer, nur die benötigte .dll Datei).
Dazu die zip-Datei entpacken und in das gleiche Verzeichnis wie das auszuführende Programm installieren.

Hier noch weitere Informationen zur Datei selbst:

===========
Gdiplus.dll
===========

Für Windows XP verwenden Sie die vom System mitgelieferte gdiplus.dll. Installieren Sie keine neue gdiplus.dll über die vom System bereitgestellte Version (sie schlägt aufgrund des Windows-Dateischutzes fehl).

Für Windows 2000, Windows Millennium Edition, Windows NT 4.0 und Windows 98 installieren Sie gdiplus.dll in das private Verzeichnis der Anwendung und nicht in das Systemverzeichnis.

Zusätzlich zu den in Abschnitt 1 des Vertrags ("Vertrag") gewährten Rechten in Bezug auf gdiplus.dll für Windows 2000, Windows Millennium Edition, Windows NT 4.0 und Windows 98 haben Sie die folgenden nicht exklusiven, gebührenfreien Rechte, die den in Abschnitt 1 des Vertrags genannten Vertriebsanforderungen unterliegen:

(1) Sie dürfen gdiplus.dll ausschließlich zur Verwendung mit Windows 2000, Windows Millennium Edition, Windows NT 4.0 und Windows 98 vertreiben.

Größe
925 KB





Ähnliche Artikel anzeigen:




Unterstützen Sie uns:

Wenn Ihnen unsere Projekte gefallen, dann freuen wir uns über Ihre Unterstützung!
Unterstüzen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Unterstüzen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende

Werbeblocker?
Nicht notwendig - keine nervige Werbung!

Warum? -> Darum! <-
Wenn Sie unsere Inhalte nützlich finden, würden wir uns über Ihre Unterstützung freuen.
Dieser Hinweis erscheint, weil Sie einen Werbeblocker verwenden.